Zum Inhalt springen

Empfehlungen für Webseiten/Blogs

Ihr könnt gerne selber Webseiten/Blogs in den Kommentaren empfehlen.

Neueste Beiträge anderer Blogs (Blogplanet)

  • von Ellas Blog
    Ellas Blog – Leben mit Autismus Wie alles begann Ich kann mich noch gut an den Vorabend der Eröffnung des Forum +plus+ im Jahr 2021 erinnern. Ich war glücklich, alles vorbereitet zu haben, aber auch super aufgeregt.Das eine war die Idee, einen geschützten Bereich für Austausch und Wissen zu schaffen und dafür ein Konzept zu erstellen The post Das Forum plus wird zwei Jahre alt – was sich alles verändert hat und wer dabei sein kann appeared first on Ellas Blog – Leben mit Autismus.
  • von Ellas Blog
    Ellas Blog – Leben mit Autismus Die laute Silvesternacht liegt nun schon mehr als zwei Wochen zurück, aber Thema ist sie bei uns immer noch, nicht zuletzt, weil gestern, am 16. Januar, unverbesserliche Menschen meinten, nochmal Raketen zünden zu müssen.Ich wollte das Thema eigentlich nicht überstrapazieren, aber nach den Erlebnissen der letzten Wochen ist mir doch The post Nachwehen der Silvesternacht oder: warum es nach Overloads und Meltdowns viel Zeit braucht appeared first on Ellas Blog – Leben mit Autismus.
  • von Ellas Blog
    Ellas Blog – Leben mit Autismus Den Rückblick vollenden und nach vorne schauen Im letzten Blogbeitrag 2022 konntet ihr darüber lesen, was sich beruflich und privat im vergangenen Jahr verändert und getan hat. Hier kommt jetzt der versprochene Ausblick auf 2023.Manche der Themen findet ihr auch in diesem Beitrag wieder, weil sie sich natürlich fortsetzen und The post Lass uns ins neue Jahr starten und gemeinsam an deinen Visionen und Zielen dran bleiben appeared first on Ellas Blog – Leben mit Autismus.
  • von Ellas Blog
    Ellas Blog – Leben mit Autismus „Entspannung entsteht, wenn man Veränderung zulässt.“ Das ist ein Satz, der in meinem Zimmer an einer Pinnwand hängt. Ich schaue immer mal wieder darauf, setze mich in meinen gelben, gemütlichen Sessel am Fenster und denke darüber nach, was er mir am jeweiligen Tag sagen könnte (also der Satz, nicht der The post Rückblick auf ein bewegtes Jahr mit vielen Veränderungen appeared first on Ellas Blog – Leben mit Autismus.
  • von Silke Wanninger-Bachem
    Was meinen Autismus ausmacht, ist, dass er größtenteils unsichtbar bleibt. Die meiste Zeit wirke ich normal, was auch immer das eigentlich ist. Was im Verborgenen abläuft, sieht niemand, außer ich lege es offen. In diesem Blogbeitrag versuche ich aus aktuellem … Weiterlesen →
  • von Ellas Blog
    Ellas Blog – Leben mit Autismus Gastbeitrag von Katrin: Nikola bei den Special Olympics 10. Landeswettbewerb 2022 Thüringen Schwimmen und Tauchen waren immer super für Nikola, er hat es ziemlich früh gelernt, denn das ist sein Element, im Wasser fühlt er sich wohl, viel mehr als auf dem Land. Wir hatten das Glück, einen tollen Trainer The post Autismus und die Special Olympics: Ein unglaubliches Schwimmerlebnis appeared first on Ellas Blog – Leben mit Autismus.
  • von Tommys Blog
    Ooooohhh! I´m the happiest Christmas tree… ho ho ho, he he he… Oh ja, das ist er. Der eine Sound, zu dem wir jedes Jahr nicht nur tanzen, sondern auch diese Art von Wortkombination, die sich in meinem Kopf festsetzt und leicht zwanghaft von meinem Kopf immer und immer wieder abgerufen wird. Ich mag den… Weiterlesen »Alle Jahre wieder
  • von Ellas Blog
    Ellas Blog – Leben mit Autismus Es ist immer wieder eine spannende Sache, wenn ein neues Buch den Weg in die Veröffentlichung findet. So auch mit dem aktuellen Buch „Autismus im Kindergarten – wie Teilhabe gelingen kann“. Im Februar diesen Jahres (kurz vor meinem Weggang aus Facebook) sprach mich dort noch die Mutter eines autistischen Kindes The post Autismus im Kindergarten – wie Teilhabe gelingen kann / wie das neue Buch zu Ellas Blog entstand appeared first on Ellas Blog – Leben mit Autismus.
  • von Tommys Blog
    Nicht immer ist es möglich, mit Familie und Freunden über seine Probleme zu sprechen, da es nicht verstanden wird – doch es ist wichtig!Daher sollte man versuchen, mit anderen zu sprechen, die einen verstehen, weil sie dieselben Probleme haben. Dies ist nicht immer sehr einfach, doch Selbsthilfegruppen können hierbei sehr hilfreich sein. Bei Selbsthilfegruppen treffen… Weiterlesen »Selbsthilfegruppen
  • von Silke Wanninger-Bachem
    Dass Autistinnen und Autisten vieles wörtlich verstehen, kann man in diversen Publikationen nachlesen und hört man auch immer mal wieder auf Vorträgen. Zur Verdeutlichung werden Beispiele genannt und jeder, der diese Beispiele liest oder hört, amüsiert sich darüber. Ich gehöre … Weiterlesen →

Kommentar verfassen